Konservativ Schenken

Kochbuch als GeschenkIch denke, bei Geschenken solltest du ruhig konservativ sein. Wenn du dir immer sehr ausgefallen schenkst, dann hast du später mal echt Probleme, wenn du mal keine tolle Idee mehr hast. Der clevere Schenker hat auch an einem günstigen Platz [WC] einen Geburtstagskalender hängen, denn zu späte Geschenke haben nie den Wert, wie eine vielleicht einfalllose Geschenkidee, die im rechten Moment überreicht wird. Als zweite Gedächtnishilfe wäre noch ein Notizzettel erwähnt – ich habe in auf dem PC – wo du dir übers Jahr gute Ideen aufschreiben kannst – ideal wenn du dort auch noch mal eine Liste der Namen hast derer, die du beschenken willst.

Eine last Minute Geschenkidee: Kaufe ein Kochbuch, oder wenn die Läden geschlossen haben, dann verschenkst du halt ein Kochbuch aus deiner Kochbuch-Sammlung [die bekanntlich jeder hat und nie benutzt]. Dazu ein Gutschein für eine Einladung mit einem Essen, was im Buch aufgeführt ist. In der Familie kann man so zum Sonntagsessen einladen – unter Freunden zum nächsten Besuch, der aber unbedingt mit Datum und Uhrzeit angegeben sein sollte 😉
Eine weitere Idee: Stilvolle Wandbilder, gerahmte Reproduktionen alter Stiche und Grafiken, ein ideales Geschenk für Frauen und Männer.